Corina Keller

Schwimmlehrerin Zollicuda

Corina Keller bringt viel Erfahrung in den Bereichen Kindererziehung und Behindertenpädagogik mit. Dazu gehören die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin, die Weiterbildung „Erziehen nach Montessori“ sowie z.B. Fortbildung in basaler Stimmulation. Diese Erfahrungen setzte sie um z.B. als Mitarbeiterin der Stiftung Altried und auch als Erzieherin einer Sonderschule der Stadt Zürich für Kinder mit Cerebralparese.
Corina absolvierte 2008 die interne Schwimmlehrerausbildung bei Zollicuda und unterrichtet seither vor allem Kinder in Gruppen- und Privatlektionen. Corina hat die grosse Fähigkeit einen vertrauensvollen Kontakt zu jedem Kind zu finden. Dadurch und durch ihre lebendige und sorgfältige Unterrichtsweise vermittelt sie auch sehr ängstlichen und behinderten Schwimmschülern Sicherheit und rasche Erfolgserlebnisse.