Roger Burri

Schwimmlehrer Zollicuda

Aufgewachsen und immer noch in seiner Heimat wohnhaft ist Roger im „Zürcher Oberland“ zwischen Bachtel und den drei grossen Zürcher Seen Pfäffiker-Greifen- und Zürichsee.
Die Verbundenheit mit der Umgebung und der Natur hat einen grossen Anteil an seinen zwei grossen Leidenschaften. Der Musik (steirische Harmonika) und dem Sport. Beides betreibt er mit viel Herzblut und Leidenschaft. Auf Youtube gibt er Tips und Anleitungen zur Musik und an diversen Anlässen musiziert Roger als Musiker in der Alleinunterhaltung oder in der Gruppe.

Als Leistungssportler war er jahrelang im Skilanglauf und Triathlon unterwegs. Dabei war die Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit und somit auch die Verbesserung der Technik zentrale Anliegen. Namhafte Schwimmtrainer halfen ihm dabei an seiner Schwimmtechnik zu arbeiten.
Mit dem über die Jahre angeeigneten Wissen wurde er selbst zum gefragten Lehrer im Skilanglauf und vor allem im Schwimmen.

Sein Hang zur Korrektheit und dem Wissensdrang einer Sache auf den Grund zu gehen sind optimale Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit und passen genau in das Leitbild von Zollicuda. Ergebnisoffen und mit dem Gespür für die Feinheiten kann er die Aufgaben eines Lehrers wahrnehmen.

Als eine Art Katalysator den Lernerfolg des Schwimmschülers
ermöglichen oder zu beschleunigen