Viviane Trezzini

Schwimmlehrerin Zollicuda

„Im Wasser wird die Gefühlswelt lebendig“, dass fühlt Viviane Trezzini, wenn sie Baby-Elki oder Kinderschwimmkurse gibt. Wasser ist ihr Element. Sei es, im oder unter der Wasseroberfläche.
2014 hat sie mit ihrer Ausbildung zur Babyschwimmleiterin begonnen, 2019 folgte die Schwimmsportleiterin Plusport (Behindertensport) und sie ergänzt ihr Wissen seit 2020 mit weiteren internen Fortbildungen an der Zollicuda Schwimmschule.
Die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung macht Viviane grosse Freude, so dass sie jedes jahr mindesten ein Plusport-Camp als Co-Leiterin begleitet.
Wenn Viviane mal Freizeit hat, rudert oder segelt sie auf dem Zürichsee. Ihre grosse Leidenschaft ist das Schnorcheln am roten Meer. Viviane ist eine Quereinsteigerin, sie führte zwölf Jahre einen Kinderladen im Seefeld und war für den Spielzeug-Einkauf zuständig.

viviane-trezzini